≈ Der Anfang

Gleißendes Licht, es blendet bläulich weiss undefinierbar hell. Meine Pupillen passen sich den Gegebenheiten an. Stück für Stück nehme ich mein Umfeld wahr. Wüste, leicht gewellte Sanddünen, rötlich-beige. Weite Leere und Ruhe. Ohne Horizont. Die Farben ändern sich. Ein rosa Schimmer färbt den Sand. Die Luft flimmert, vibriert. Ich schau mich um und sehe plötzlich doch eine Abgrenzung von Wüste zum Himmel. Warm und weit, heiß und endlich. Eine dunkle Gestalt taucht in der Ferne auf. Mein Blick fällt auf ein Zeichen im Sand. Zwei gewellte, parallel übereinander stehene Linien. So ungefähr ≈